Craftquelle Bonn

Neue Tasting-Formate in der Craftquelle Bonn

In diesem Frühjahr gibt es neben den bekannten auch einige neue Tasting-Formate in der Craftquelle Bonn: “Craftbeer und Wein”, “Biere aus Belgien und Holland” sowie verschiedene literarische Craftbeer-Tastings mit spannenden Lesungen, vorgetragen von professionellen Sprechern und Schauspielern.

Außerdem bieten wir auch regelmäßig Braukurse für Einsteiger an.

Alle Tastingtermine findet Ihr aktuell immer hier.

Hier die Infos zu den neuen Formaten:

“Craftbeer und Wein”

Bier und Wein haben viel gemeinsam.

Bier und Wein? Geht das? Selbstverständlich! Brauer haben schon immer Techniken aus der Weinherstellung genutzt. Zum Beispiel bei der Fasslagerung, wenn Wein- und Champagnerhefen oder besondere Hopfensorten im Gärprozess dem Bier eine weinartige Geschmacksnote verleihen. Und die Engländer haben während des Englisch-Französischen Kriegs mangels Importmöglichkeiten sogar  einen neuen Bierstil kreiert: Barley Vine – ein hochprozentiges weinartiges Bier aus Gerste. Aber auch die Winzer aus jüngster Zeit bewegen sich auf die Brauer zu und experimentieren ähnlich wie die Belgier beim Bier mit Spontanvergärung. Oder sie kooperieren mit Brauern, um sogenannte Bier-Wein-Hybride herzustellen. Dieses Tasting richtet sich besonders an Bier- und Weinliebhaber, die gerne mal über den Tellerrand blicken. Zusammen mit der bekannten Wein-Expertin Gerhild Burkard zeige ich Euch, wie man Bier/Wein richtig verkostet und Ihr erfahrt jede Menge über die Brauer/Winzer, die jeweiligen Bier/Wein-Stile sowie über die Herstellung beider Getränke.

“Biere aus Belgien und Holland”

Bei unseren Nachbarn in Belgien und Holland gibt es tolle Biere zu entdecken.

Das Spektrum reicht bei diesem Tasting von traditionellen Trappisten-, Stark- und Witbieren bis hin zu Lambic- oder Geuze-Bieren sowie modernen Craftbeer-Kreationen. Das Tasting ist besonders für Fortgeschrittene – aber auch für neugierige Einsteiger geeignet. Also für jeden, der sich über die reiche Bierkultur unserer Nachbarn in Belgien und den Niederlanden informieren möchte. Beim Tasting erfahrt Ihr, wie man Bier richtig verkostet und lernt interessante Fakten über die Brauereien, Bierstile, den Biermarkt und die Bierherstellung in den Ländern kennen. Veranstaltungsort ist die Craftquelle Bonn – der erste reine Craftbeer-Store mitten in der Bonner Altstadt mit rund 250 Biersorten im Sortiment. Zum Neutralisieren werden Brot, Käse und Wasser bereitgestellt.

Craftbeer meets Underground-Poetry

Der Schriftsteller Sven Heuchter liest in der Craftquelle Bonn eigene und andere Texte

Craftbeer und Kultur an einem Abend: Wie immer verkosten wir gemeinsam interessante und hochwertige Craft-Biere. Dazu wird der in Siegburg lebende Schriftsteller Sven Heuchert uns mit kurzen Lesungen nicht nur das Thema Bier auf unterhaltsame und poetische Weise nahebringen. Heuchert liest Texte aus seinen im Bernstein-Verlag erschienenen Büchern sowie Texte und Gedichte von heute fast vergessenen deutschen Underground-Poeten der 60er Jahre: Jörg Fauser, Nicolas Born, Hadayatullah Hübsch und Rolf Dieter Brinkmann. Die Texte drehen sich um Bier und Rebellion gegen das Establishment – passend zum Craftbeer, das ja auch angetreten ist, um die etablierte Bierwelt herauszufordern.

 

Craftbeer, Sex, Drugs and Rock’n Roll

Der Kölner Schauspieler Matthias Kiel liest Texte von US-Underground-Poeten der 60er Jahre.

Jack Kerouac, William S. Burroughs, Charles Bukowski und Hunter S. Thompson waren echte Rebellen der Literatur. Provokant, experimentell und bis über die Schmerzgrenze hinaus ehrlich. Ihre Texte handeln oft von wilden Exzessen, bei denen Drogen, Sex und Musik eine große Rolle spielen. Vom braven Bürger wurden sie deshalb gehasst und bekämpft. Generationen von Teenagern haben aber Bücher wie “On The Road” geliebt. Diese Autoren werden bis heute wie Popstars verehrt. Liest man sie wieder, stellt man fest, dass die Texte trotz ihres Alters nichts von ihrer subversiven Sprengkraft verloren haben.

Der passende Sound also zum Craftbeer, dessen Macher ja auch mit wilden Experimenten unser Bewusstsein zum Thema Bier erweitern. Der bekannte Kölner Schauspieler, Profi-Sprecher und Musiker Matthias Kiel wird ausgewählte Texte dieser Autoren in der Craftquelle zum Leben erwecken und uns so einen unvergesslichen Abend erleben lassen. Wie immer verkosten wir natürlich dazu spannende Craft-Biere, präsentiert vom Biersommelier und Betreiber der Craftquelle Christoph Steinhauer. Veranstaltungsort ist die Craftquelle Bonn – der erste reine Craftbeer-Store mitten in der Bonner Altstadt mit rund 250 Biersorten im Sortiment.

Craftbeer, Songs and Lyrics

Der Musiker Frank Zappa war berüchtigt für seine provokanten Texte.

Craftbeer und Songtexte von Rocklegenden wie Frank Zappa, Bob Dylan und Ian Curtis (Joy Division) – wir haben das Beste vom Besten rausgesucht: Die provokativen, teils obzsönen Texte von Zappa, die Protestsongs und poetischen Lieder von Literaturnobelpreisträger Bob Dylan und die genial-düsteren Lyrics von Joy Division Sänger Ian Curtis. Wir hören zum Einstieg jeweils eins der Originalmusikstücke – dann werden die Songtexte von Thomas Küchler jeweils in der deutschen Übersetzung gelesen. Küchler ist professioneller Sprecher für Film, Werbung, Dokumentation, Hörbücher, Hörspiele und Lesungen. Er ist außerdem selbst Mitglied einer Rockband und erweckt die Texte mit viel Gefühl und Verständnis zum Leben. Freut Euch auf einen ganz besonderen Abend mit legendärer Rockmusik, starken Texten sowie die Verkostung von leckerem Craftbeer – erklärt von Biersommelier Christoph Steinhauer.

Die Plätze sind jeweils auf 16 begrenzt. Also schnell ein Ticket besorgen.