Craftquelle Bonn

Sour Speck

Heute trinke ich das zweite Bier der französischen Mikro- Brauerei The Piggy Brewing Company. Das ist wohl das ungewöhnlichste Bier das ich je getrunken habe. Die Brauerei ist hier noch völlig unbekannt. Der erste Auftritt in Deutschland war im Oktober auf dem Craft Beer Festival in der Zeche Zollverein in Essen. Das Bier hat 5,9 Prozent Alkoholgehalt.

Farbe:

gelblich, leicht trüb

Geruch:

säuerlich, geräucherter Schinkenspeck

Geschmack:

sehr ungewöhnlich, prickelt auf der Zunge, frisch säuerlich, im Abgang intensive Schinkenaromen

Bewertung:

 

 

 

Auch das ist kein Bier zum Zechen. Ich kann es mir aber als hervorragende Ergänzung zu Fischgerichten vorstellen. Oder zu Sushi. Auch als Aperitiv oder einfach als Erfrischungsgetränk in Sommer.