Craftquelle Bonn

Rosso Delft

An dieses Bier bin ich durch Zufall geraten. Und zwar bei einem Kurzurlaub an der holländischen Küste in der Nähe von Rotterdam. Bei einem Besuch in Delft bin ich auf die Mikrobauerei Bierfabriek Delft gestoßen. Die Brauerei braut im eigenen Brewpub in der Delfter Innenstadt. Das Rosso ist ein leckeres Brown Ale mit 5,6 Prozent Alkohol. Man kann es im Brewpup auch in einer sehr schönen Flasche kaufen. Es ist ein malziges Bier mit leichten Hopfennoten. Die einzige Möglichkeit es zu trinken besteht wahrscheinlich darin, nach Delft zu fahren. Das lohnt sich aber nicht nur wegen des Bieres. Das schöne Städtchen hat einiges mehr zu bieten. Es gibt aber auch noch Ableger der Bierfabriek in Amsterdam und Almere, wo man das Rosso trinken kann.

 

 

Farbe:

Trüb, dunkles orange braun, wenig Schaum, der, wie man auf dem Bild sieht,schnell weg ist

Geruch:

recht malzig, leichte Fruchtaromen

Geschmack:

spritzig, fruchtig, süß, ganz leichte Bitterkeit, dazu auch Kaffeearomen

 

Fazit:

Ein mildes, angenehm zu trinkendes Bier. Trotz seiner Trinkbarkeit, ist es aber nicht zu flach, es lassen sich einige interessante Aromen herausschmecken.