Craftquelle Bonn

Tolles Tasting mit Biersommelier-Weltmeister

Ich hatte gestern die Ehre an einem privaten Bier-Tasting mit dem amtierenden Biersommelier-Weltmeister, dem Bonner Stephan Hilbrandt, teilzunehmen. Sieben unterschiedliche Biere hatte Stephan mitgebracht:

Lindemans Geuze (Sauerbier aus Belgien)

Hoegaarden Witbier (fruchtiges Weissbier aus Belgien)

Amaris 50 (ein herbes Pils der Riegele Biermanufaktur aus Augsburg)

Alemania IPA Mania (Indian Pale Ale vom Craft Beer -Pionier, Fritz Wülfing aus Bonn)

Schneider Weisse Tap 5 (mit 8,2 Prozent Alkohol ein starkes Weissbier aus München)

Propeller Nachtflug Imperial Stout (dunkles, schokoladenartiges Stout mit 9,2 Prozent Alkohol aus Bad Laasphe)

Lahnsteiner Rohminator (sehr malziges Starkbier mit sage und schreibe 10,2 Prozent Alkohol.

Stephan hatte wie immer zu jedem Bier jede Menge zu erzählen. Die gesamte Verkostung hat fast drei Stunden gedauert und wir haben sehr viel über Bierstile, Brauverfahren, Fehlaromen, Food-Paring und vieles mehr gelernt. Dennoch war es ein sehr unterhaltsamer und lustiger Abend.

Hier geht es zur Website von Stephan Hilbrandt.